Kleinkredit von PrivatDer Kleinkredit von Privat ist auch unter der Bezeichnung „Peer to Peer“ Kredit bekannt, was übersetzt so viel bedeutet wie Kredit unter Gleichgestellten. Nicht eine Bank vergibt hier die Kreditsumme, sondern sie wird durch viele private Geldgeber realisiert. Zu diesem Zweck haben sich Kreditmarktplätze im Internet etabliert, die den Kredit von Privat an Privat sozusagen vermitteln.

Damit eröffnen sich Kreditchancen für Personen, die nur geringe oder gar keine Chancen auf einen Bankkredit haben, darunter Arbeitslose, Selbstständige, Alleinerziehende, Minijobber. Aber auch Kreditsuchende, die für eine geringe Summe nicht unzählige Bankberatungen und langwierige Kreditangelegenheiten in Kauf nehmen möchten, sind bei den Online-Plattformen Auxmoney, Lendico oder Smava richtig.

Kleinkredite von Privat im Vergleich – November 2019

AnbieterKreditbetragauch bei negativer SchufaBesonderheitenZum Antrag
Lendico
Lendico
0 -
0€


+ Kredite von PrivatZum Anbieter
auxmoney

Auxmoney
1.000 -
25.000€


+ Kredite von PrivatZum Anbieter

Die älteste Kreditvariante überhaupt: Der Kredit von Privat

Seit der Einführung des Geldes gibt es den Kredit von Privatpersonen an Privatpersonen. Schon im frühen Mittelalter hat man sich Geld von Familienmitgliedern, Freunden, Bekannten aber auch dubiosen Gestalten geliehen. Heute ist die Geldleihe im engen privaten Umfeld ebenfalls noch ein Thema, das aber aufgrund der vielschichtigen Problematik, die sich hieraus ergeben kann, in den Hintergrund rückt. Im Fokus stehen jetzt Online-Kreditplattformen wie Auxmoney oder Lendico, die Kredite von Privatpersonen an Kreditsuchende vermitteln. Jeder, der sich einen Kreditwunsch erfüllen möchte, ist hier willkommen. Ein Kleinkredit von Privat eröffnet neue Perspektiven für alle, denen Banken eher skeptisch gegenüberstehen. Der kleine Unternehmer kann z.B. endlich die Maschine anschaffen, die ihn wirtschaftlich weiterbringt oder die fünfköpfige Familie mit vielen Schicksalsschlägen erhält einen Kleinkredit für den so dringend benötigten Erholungsurlaub.

Ratenkredite mit weniger Bürokratie und mehr Menschlichkeit

Natürlich sind die Kreditmarktplätze keine gänzlich uneigennützigen Einrichtungen, aber sie erleichtern die Kreditaufnahme und sprechen emotionale, menschliche Bereiche an. Bei den Banken stehen die wirtschaftlichen Interessen im Vordergrund. Das Prinzip ist einfach: Privatpersonen können sich registrieren, wenn sie Geld in Kreditprojekte investieren möchten. Das sind die Anleger, die für ihr Geld auch Zinsen erhalten. Somit wird der finanzielle Anreiz für die privaten Kreditgeber geschaffen. Auf der anderen Seite stehen die Personen, die ein Kreditgesuch aufgeben, um private Geldgeber für die Sache zu gewinnen. Die Kreditformalitäten sowie die Verwaltung der Kredite und Anlegergelder erfolgt über eine zwischengeschaltete Partnerbank der Online-Kreditportale. Der Kleinkredit von Privat ist als Ratenkredit konzipiert mit Laufzeiten, die je nach Portal zwischen 6 und 96 Monaten liegen können.

Kleinkredit auch bei schlechter Bonität? Wie der Zins bestimmt wird

Bei den Online-Kreditmarktplätzen findet sowohl eine Identitätsfeststellung der Kreditsuchenden als auch eine Bonitätsprüfung statt. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung wird als Richtwert für den anzusetzenden Kreditzins herangezogen. Eine schlechte Bonität schließt einen Kredit nicht automatisch aus, hier wird der Zins höher angesetzt und die Entscheidung für oder gegen den Kredit treffen die privaten Anleger.