Kleinkredit mit SofortauszahlungFast jeder hat sie schon einmal erlebt: Diese Situationen, in denen Geld wirklich dringend und kurzfristig benötigt wird.

Wer einen Kleinkredit aufnehmen möchte, sieht sich in der Regel mit längeren Bearbeitungszeiten konfrontiert und auch die Auszahlung des Geldes wird nicht von heute auf morgen vorgenommen. Bei einem Kleinkredit mit Sofortauszahlung ist das anders. Der Sofortkredit, auch Blitzkredit oder Eilkredit, wird innerhalb kurzer Zeit ausgezahlt.

Kleinkredite mit Sofortasuszahlung imVergleich – Juli 2019

1.norisbank Kleinkredit
norisbank
Bestzinsgarantie: niedrigster Zinssatz oder 50€ geschenktZum Anbieter
2.CreditPlus Kleinkredit
CreditPlus
Sofortzusage per SMSZum Anbieter
3.SWK bank Kleinkredit
SWK bank
In 30 Sekunden Sofortzuzsage und schnelle Auszahlung in 2 WerktagenZum Anbieter
Alle Angebote aus unserem Kreditvergleich: Kredit Vergleich 2019

Sofortkredit für den dringenden Bedarf

Wer in Internet-Suchmaschinen den Begriff Sofortkredit eingibt, der erhält jede Menge Angebote von Direktbanken und Online-Kreditvermittlungen. Wie der Name schon verrät, lässt dieser Kredit nicht lange auf sich warten, er kennzeichnet sich durch eine schnelle Auszahlung und ist häufig auch mit einer Sofortzusage verbunden. So finden sich Aussagen wie „Sofortzusage innerhalb von 30 Minuten oder binnen 24 Stunden“. Die Auszahlungsdauer variiert je nach Anbieter zwischen 24 oder 48 Stunden. Der Kleinkredit mit Sofortauszahlung kann als Ratenkredit, Rahmenkredit, Kurzzeitkredit beantragt werden.

Wie schnell ist der Sofortkredit wirklich?

Zunächst ist zu beachten, dass für den Kreditantrag bei Banken sowie bei verschiedenen Kreditvermittlungen Nachweise über Einkommen und ggf. Sicherheiten vorzulegen sind. Weiterhin erfolgt fast immer eine Abfrage der Bonität bei Einrichtungen der Kreditsicherung, z.B. Schufa. Daher stellen Sofortzusagen nur eine vorläufige und noch unverbindliche Kreditentscheidung der Bank dar, die erst nach Vorliegen aller relevanten Daten konkret in eine feste Kreditzusage umgewandelt werden kann. Diese Information findet sich bei genauem Hinsehen auch im Kleingedruckten.

Fakt ist, dass Sofortkredite bei Direktbanken und Kreditvermittlungen im Internet online angefragt werden können. Allerdings muss für eine definitive Bearbeitung zuerst die Identität des Kreditsuchenden festgestellt werden. Dies geschieht am häufigsten mittels Postident-Verfahren Auch das benötigt seine Zeit, da der Antragsteller erst eine Postfiliale aufsuchen muss. Einige wenige Anbieter für den Kleinkredit mit Sofortauszahlung nutzen das moderne Videoident, bei dem die Identitätsfeststellung via Webcam und online erfolgt.

Sofortzusagen bedeuten also keineswegs, dass der Kreditsuchende innerhalb von 30 Minuten oder 24 Stunden schon seinen Kredit sicher in der Tasche hat. Auch hier können einige Tage vergehen, bis die endgültige Kreditzusage seitens des Kreditgebers vorliegt.

Ist der Kredit definitiv genehmigt und sind die Unterschriften auf dem Kreditvertrag von beiden Parteien getätigt, ist eine zeitnahe Auszahlung der Kreditsumme möglich. Je nach Anbieter erhält der Kreditnehmer das Geld innerhalb von 24 Stunden oder 48 Stunden.

Die Sofortauszahlung kann bar an einem Bank- oder Postschalter bzw. den Einrichtungen von Geldtransferdiensten wie Western Union sowie per Überweisung erfolgen. Die Blitzüberweisung garantiert, dass die Kreditsumme noch am selben Tag dem Referenzkonto des Kreditnehmers gutgeschrieben wird. Die Aussage Sofortauszahlung ist daher durchaus gerechtfertigt.

Achtung Kosten für die Schnelligkeit!

Sofortzusage und Sofortauszahlung haben je nach Kreditangebot ihren Extrapreis. Daher lohnt sich der Kleinkredit Vergleich, um Angebote zu finden, bei denen keine zusätzlichen Gebühren für diesen Service fällig werden. Auch Kurzzeitkredit-Anbieter wie Vexcash offerieren die schnelle Zusage und Auszahlung, jedoch nur gegen Buchung der kostenpflichtigen Extraoption. Daher heißt es: Augen auf, wenn der schnelle Kredit nicht zu einem teuren Kredit werden soll.